FAMILIENFREUNDLICHE LÖSUNGEN     
> Unternehmenskultur


Unternehmenskultur

Familienfreundliche Maßnahmen können nur dann wirken, wenn sie in der Unternehmenskultur verankert sind. Das Leitbild des Unternehmens im Hinblick auf Familienfreundlichkeit zu erweitern und in den Köpfen der Mitarbeitenden auf allen Ebenen zu verankern, ist enorm wichtig, um das Thema emotional in den Köpfen und Herzen der Menschen zu verankern.

  • Analyse der bisherigen Unternehmenskultur
  • Entwicklung familienfreundlicher Leitlinien
  • Verankerung im Unternehmen

Akquise von Fachkräften

Der Fachkräftemangel aktuell im ärztlichen und perspektivisch im pflegerischen Bereich erfordert neue Wege im Bereich Personalakquise. Familienfreundlichkeit kann hier zum Alleinstellungsmerkmal und zum Ausschlag gebenden Entscheidungsargument werden.

  • Analyse der bestehenden Akquisemaßnahmen
  • Entwicklung einer Strategie zur Einbindung der Familienfreundlichkeit in Stellenausschreibungen
  • Schulung der Personalabteilung zu den Inhalten und Vorteilen des Projektes
  • Zusammenstellung Infopaket für Bewerber/ Neueinstellungen

Information und Kommunikation

Familienfreundliche Maßnahmen können nur dann positiv auf die Entwicklung eines Unternehmens wirken, wenn diese auch alle MitarbeiterInnen erreichen. Kontinuierliche Informationen über geplante Maßnahmen, den Fortschritt des Projektes und die Effekte der familienfreundlichen Personalpolitik sind somit unerlässlich.

  •  Entwicklung eines internen und externen Kommunikationskonzeptes
  •  Einrichtung und Pflege einer Projekthomepage
  •  Erstellung von Flyern und Broschüren
  •  Projektlotsen-Programm
  •  Befragungen zur Sensibilisierung 


Betreuung von Angehörigen

Zahlreiche berufstätige Frauen und Männer unterstützen ihre in die Jahre gekommenen Eltern, Verwandte, Bekannte und Nachbarn

Shortcuts

Standorte flexible Kinderbetreuung
Angebot
Kinderzimmer
Familienfreundliche Lösungen
Impressum